Mai 2021

Sie suchen eine schöne Frühjahrskreuzfahrt?
Im Mai ab Kiel oder Warnemünde in die Ostsee
oder nach Norwegen, zum Nordkap. TIPP: Die neue AIDAcosma

„Wonnemonat Mai“. Warum nicht die warme Frühlingssonne auf der Ostsee geniessen? Klares Licht schafft klare Sicht! Nachfolgend finden Sie eine für diesen frühen Saisonzeitpunkt schon sehr beachtliche Auswahl an Kreuzfahrten und Kreuzfahrtschiffen.

Zum ersten Mal auf Kreuzfahrt? Gerade für Kreuzfahrtneulinge ist eine Kurzkreuzfahrt auf der Ostsee ideal: Start in einem heimischen, deutschsprachigen Hafen und überschaubare Kosten, eben weil die Kreuzfahrt nicht so lange dauert. Hier kann jeder für sich selber prüfen, ob eine Kreuzfahrt bzw. welches Schiffskonzept für ihn das Richtige ist. Alle anderen wissen, daß auch eine längere Ostseekreuzfahrt ein Erlebnis ist, da auch die angelaufenen Ziele/Städte äußerst reizvoll sind. Und so manches Schiff verläßt auch die Ostsee und es geht zum Nordkap oder gar nach Frankreich.

Im Mai wetteifern schon mehrere Reedereien um die Gäste für ihre Abfahrten in die Ostsee, und das auch gleich mit neuen Schiffen wie der 2020 neu gebauten MSC Virtusoa oder der funkelnagelneuen AIDAcosma, die in ihrer Premierensaison in Kiel stationiert ist. Ein Jahr vor der Schiffstaufe stehen Taufort und Taufdatum noch nicht fest, das es ein deutscher Hafen wird, scheint sehr wahrscheinlich. Bleiben Sie gespannt

Neben weiteren Schiffen von MSC und AIDA finden aber auch die Freunde der Mein-Schiff-Flotte von TUI-Cruises mit der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 4 oder Costa Fascinosa eine Menge Abwechslung in den Häfen. Ein Blick auf die verschiedenen Routen erweitert die Auswahl. Mit der AIDAluna geht es am 15.5. z.B. via Orkney-Inseln nach Island, dann nach Spitzbergen und von dort via Nordkap entlang der norwegischen Küste zurück nach Kiel. Um eine Fahrt als Beispiel zu nehmen, die zeigt, daß es von Kiel aus nicht nur in die Ostsee gehen muß!

Hier nun Kreuzfahrten im Mai ab Kiel (voreingestellt) und ab Warnemünde