September 2022

Spannende Routen im September 2022?
Kurzkreuzfahrten oder ins Mittelmeer

Mehr Infos und Tipps unterhalb der Kreuzfahrtangebote

Kreuzfahrten im September ab Kiel (voreingestellt) und ab Warnemünde

Ostsee oder ins Mittelmeer?

Zwar werden die Tage langsam kürzer und die Tageshöchsttemperaturen erreichen nur noch selten hochsommerliche Werte, dafür hat aber das Wasser der Ostsee im Sommer eine Menge Wärme gespeichert und gibt sie nun ab, so daß man kalte Nächte nicht fürchten muß. Vor allem aber verändert sich das Licht noch einmal und die herbstbelaubten Küsten beeindrucken durch ihr Farbenspiel. Ideal für eine ganz entspannte Ostseekreuzfahrt! Und noch ein Wetterargument: Nicht umsonst streiten sich die Urlaubsorte an der Ostsee, wer denn nun die meisten Sonnenstunden in ganz Deutschland hat.

Im September geht es für viele der Kreuzfahrtschiffe daher noch einmal auf die bekannten Routen. Allerdings haben Sie im September auch ein wenig die Qual der Wahl, denn Spätsommer und Herbst sind auch Monate der Revierwechsel. So locken im September neben den reinen Ostseekreuzfahrten ab Kiel und Warnemünde, die ja i.d.R. als Rundreise konzipiert sind, auch „einmalige“ Strecken, die in weit entfernten Häfen enden. So zieht es die Schiffe der Reedereien Costa und MSC ins Mittelmeer, die MSC Poesia nach Genua, die Costa Fascinosa nach Barcelona und Savona. Mit diesen Fahrten läßt sich auch gut der Sommer verlängern, vielleicht hängen Sie sogar noch einen kleinen Badeurlaub am Mittelmeer an?

Aber auch für „Schiffstester“ bietet der September einige Highlights, denn neben der AIDAbella bieten auch viele andere Schiffe Gelegenheit für eine Kurzkreuzfahrt, z.B. mit der Mein Schiff 4 oder der World Voyager. Obenstehend die ganze Auswahl der Kreuzfahrten ab Kiel und Warnemünde im September 2022. Nehmen Sie sich Zeit für die Routenbetrachtung!