Ostseekreuzfahrten im Juli 2020

Urlaub an der Ostsee ist toll: Im Juli (meistens) Traumwetter, viele Traumschiffe, viele Kreuzfahrten… Und dazu die Warnemünder Woche!

Während die Kieler Woche im Juni DAS seglerische Großereignis ist, kann vom 4.-12.Juli die Warnemünder Woche locken. Ein großer Festumzug zur Eröffnung, die Ostsee voller Boote und Segel, sportliche Angebote, Showprogramme, Konzerte, Waschzuber- und Drachenbootrennen, Shanty- und Trachtentreffen, Beach-Partys – das Angebot ist vielseitig und spricht alle Altersklassen an. Und bietet natürlich einen tollen Rahmen für eine Kreuzfahrt ab Warnemünde! Falls Sie nach Ihrer Ostseekreuzfahrt noch etwas Urlaub an der Ostsee anhängen wollen: Termine für maritime Feste finden Sie z.B. auf www,Hafenfeste.de

Die Sommer an der Ostsee sind tatsächlich traumhaft schön und auch warm, aber das hat sich inzwischen herumgesprochen: Juli und August werden immer früh gebucht, vor allem Familien, die größere oder besonders günstige Kabinen benötigen, sollten dies beachten. Lastminute-Bucher einer Ostseekreuzfahrt im Juli oder August kann hier eher wenig Hoffnung gemacht werden.

Andererseits: Die Kreuzfahrtreedereien stellen in diesem Sommer fast 20 Kreuzfahrtschiffe in Kiel und Warnemünde zur Auswahl, da sollten die meisten Kreuzfahrtfans also wohl das richtige Schiff oder die richtige Route finden können. Klassische Ostseekreuzfahrten bis nach St. Petersburg oder Helsinki oder heraus aus der Ostsee und entlang der Fjorde Norwegens bis hin zum Nordkap? Schnupperkreuzfahrt? 1 Woche? 2 Wochen? Wie Sie wollen! Und das ist nur die Grobplanung, achten Sie auf die Routendetails!

Anders formuliert: Nie war die Auswahl an Schiffen und Routen größer! Dazu scheint im Juli die Sonne auf’s blaue Meer, die Temperatur ist auch am Abend noch angenehm mild und lockt zu einem romantischen Blick von der Reling zum Horizont oder zum sternenklaren Himmel über der Ostsee.
Kreuzfahrten im Juli ab Kiel (voreingestellt) und ab Warnemünde