Kreuzfahrten mit der MS Artania

Verrückt nach Meer?
Ihr Schiff: Die Artania, eine Weltenbummlerin.

Die Artania ist kein neues Schiff, aber nach großen Renovierungsarbeiten fast wie neu. Interessant ist die Geschichte: Das Schiff wurde im Jahr 1984 als Royal Princess von Lady Diana getauft, wurde später in MS Artemis umbenannt und war immer ein Erfolgsschiff im britischen Markt. Nach umfangreichen Umbauten (Stichwort Außenkabinen!) wurde das Schiff im Mai 2011 in Hamburg auf den Namen Artania getauft und fährt seither für die deutsche Phoenix-Reisen. Da die Artania auf vielfältigen Routen unterwegs ist, lohnt ein etwas längere Blick auf die verschiedenen Kreuzfahrtangebote. Oder ein Blick ins TV-Programm: Die Artania ist auch als „Grand Lady“ aus der beliebten ARD-Serie „Verrückt nach Meer“ bekannt.

Kreuzfahrtschiff Artania

Tipp: Beachten Sie auch die regelmäßigen Weltreisen der Artania, die gerne im Dezember starten und rd 4 Monate dauern. Abgesehen von den aufregenden Zielen, die man sieht, kann man so auch gut den deutschen Winter „umschiffen“! Für Frühbucher ist diese Regelhaftigkeit natürlich die Chance, sich frühzeitig die gewünschte Kabine oder einen Frühbucherrabatt zu sichern. Interessant sind aber ganz sicher auch die unterschiedlichen Routen, die von den deutschen Häfen Kiel, Hamburg und vor allem Bremerhaven angesteuert werden!

Hier finden Sie nun einfach und übersichtlich
a) die Reisen der Artania ab Kiel, und dann, mit einem Klick
b) die Reisen der Artania ab Bremerhaven,
c) die Reisen der Artania ab Hamburg
d) alle Kreuzfahrten mit der Artania, also auch die, die in anderen Häfen starten.
TIPP: Sortieren Sie hier – unter d) – doch auch einmal nach „Reisedauer, absteigend“, um längere Routen zu finden, die natürlich auch ganz andere Ziele und Möglichkeiten eröffnen als üblich!