Kreuzfahrten mit der MSC Preziosa

Ihr Schiff: Die MSC Preziosa,
2020 ab Hamburg
und zwischendurch in der Karibik!

Die beliebte MSC Preziosa wurde 2019 und 2020 in Kiel von der MSC Meraviglia abgelöst. Diese war davor in Hamburg stationiert und hat dort mit ihrem italienischen Charme und z.B. der italienische Piazza oder durch spektakuläre Schmuckstücke wie die große, ausladende Swarovski Kristalltreppe beeindrucken können. 2020 geht es auch wieder zurück nach Hamburg, die Preziosa bleibt also für deutsche Gäste gut erreichbar.

Kreuzfahrtschiff MSC Preziosa

Aus dem Schiffsprospekt: „MSC Kreuzfahrten hat mit dem MSC Yacht Club einen Fünfsterne-Service eingeführt, einen exklusiven Bereich mit 71 geräumigen Suiten und Butler-Service rund um die Uhr. In der Top Sail Lounge mit ihrem Skydome können die Passagiere den Sternenhimmel genießen. Für Ihr Wohlbefinden ist im MSC AUREA Spa gesorgt. Ganzheitliche Wasseranwendungen und Balinesische Massagen erinnern an die Zeiten der alten Römer. Saunen, Dampfbäder, Sonnenterrasse, Entspannungsraum, Thalassotherapie, Massagekabinen, Whirlpool finden sich in einem entspannten und luxuriösen Ambiente.“

Während die MSC Preziosa von Hamburg aus vorwiegend Ziele im Norden und in Norwegen ansteuert und dabei unterschiedlich lange unterwegs ist, könnten evtl. auch die Kreuzfahrten im Winter Interessenten finden: Im Winter 2019/2020 kreuzt die MSC Preziosa nämlich in der Karibik.

TIPP: Interessant könnte insofern auch die Überfahrt ab dem 4.4.2020 von Martinique aus der Karibik nach Hamburg sein! Am 25.10.2020 endet die Saison für die MSC Preziosa und es geht von Hamburg nach Brasilien. Beide Fahrten naturgemäß eher etwas für „echte Seebären“, Landgänge sind bei solchen Transatlantik-Kreuzfahrten eher selten. Kommen Sie an Bord!

a) Kreuzfahrten mit der MSC Preziosa ab Hamburg
b) alle Kreuzfahrten mit der MSC Preziosa (mit der Fahrt aus der Karibik nach Hamburg)