Kreuzfahrten mit der MSC Musica

Die MSC Musica ist wieder da!

Foto MSC Musica
MSC Musica

Nachdem sie zuletzt eher im Mittelmeer und vor Südamerika unterwegs war, kommt die MSC Musica zurück in die Ostsee und nach Warnemünde. Hier die Übersicht über

Die Reiseangebote erscheinen jeweils unten:

Mit der MSC Musica zeigte sich 2016 das nächste Schiff der italienischen MSC-Reederei im Kieler Hafen, das schnell für Aufsehen sorgte und gut gebucht wurde. Das Foyer der MSC Musica verzaubt mit einem dreistufigen Wasserfall und einem Klavier, welches auf einem Glasboden über einem beleuchteten Pool zu schweben scheint. Auch die schicke Kaito Sushi Bar und ein friedlicher Zen-Garten sowie eine Reihe erstklassiger italienischer Restaurants lassen den Alltag schnell vergessen und den Urlaub geniessen. Auch sonst konnte die Musica begeistern.

Wem das zu nah ist: Den Winter verbringen die MSC-Schiffe auch gerne auf der Südhalbkugel, und so geht es auch mit der MSC Musica nach Südafrika! Besser als die von dort angebotenen Kurzkreuzfahrten dürften die Mittelmeerkreuzfahrten der MSC Musica gefallen, die im Sommer 2ß22 in Venedig beginnen. (Noch mehr Kreuzfahrten ab Venedig finden Sie auf Kreuzfahrten-im-Mittelmeer.de.

Die MSC-Schiffe sind aber in deutschen Häfen auch sonst gut vertreten: In Kiel finden sich die MSC Virtuosa und die MSC Splendida, in Hamburg die MSC Preziosa.

Somit können sich alle Fans der Reederei freuen, daß eines der beliebten MSC-Schiffe „in der Nähe“ ist. Die unterschiedlichen Routen, die von den drei deutschen Abfahrtshäfen angeboten werden, bieten aber sicher auch MSC-„Neulingen“ eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen.