Ostseekreuzfahrten im Juni 2020

Der Juni-Event des Jahres 2020: Die Kieler Woche!
Ostseekreuzfahrten und Abfahrten in den hohen Norden

Wohin soll die Reise gehen? Reisen Sie mit AIDA zum Nordkap! Auf der Route „Highlights am Polarkreis“ erwarten Sie unglaubliche Naturlandschaften. Von Kiel aus nimmt die AIDAluna zunächst Kurs auf Kirkwall, den lebhaften Hauptort der Orkneyinseln, bevor es mit dem Abenteuer Island weitergeht. Ob Reykjavík, Ísafjörður oder Akureyri – mächtige Geysire, imposante Wasserfälle und strahlende Gletscher warten auf Sie. Am nördlichsten Punkt Europas erleben Sie die einmalige Schönheit des Polarkreises  und  die Mitternachtssonne. TIPP: Auch die Mein Schiff 6 ist auf nördlicher Route unterwegs!

Mit MS Artania, dem TV-Schiff aus „Verrückt nach Meer“, erwartet Sie dagegen eine traumhaft sommerliche Ostsee-Reise zu den schönsten Regionen zwischen Schweden und dem Baltikum. Im Juni neu im Kieler Hafen: Die MS Hamburg und die Costa Favolosa. Auf jeden Fall einen Blick wert!

Wer sich nicht so recht entscheiden kann, ob es eher gen Norden oder in die Ostsee gehen soll: Die MSC Meraviglia verbindet auf ihren zweiwöchigen Fahrten beide Möglichkeiten.

Besonders begehrt sind natürlich die Ostseekreuzfahrten, die während der Kieler Woche (20.-28.6.2020) starten oder enden, ein echtes Erlebnis. Immer in der letzten vollen Juniwoche bietet Kiel eines der größten maritimen Feste in Deutschland, auf dem sich alljährlich rd. 3 Mio Menschen von den Regatten und  rd 2.000 Einzelveranstaltungen, z.B. der Windjammerparade am 27.6.2020, begeistern lassen. Die Abfahrten während der Kieler Woche sollten also SEHR früh gebucht werden.

Kreuzfahrten im Juni ab Kiel (voreingestellt) und ab Warnemünde